Wer sind die Illuminaten und welche Funktion haben sie?

Vor langer Zeit haben satanisch-okkulte Gruppen viele der modernen Geheimgesellschaften (z.B. Freimaurerei) und Logen unterwandert, die ursprünglich die Hüter des alten Wissens (z.B. noch aus den Zeiten von Atlantis) waren.

  • Der Beginn dieser negativen Infiltration lässt sich auf die Bayerischen Illuminaten und Adam Weishaupt, ein Universitäts-Dozent und katholisch erzogener Sohn eines Rabbiners, zurückführen.
  • Im Jahre 1770 beauftragte Mayer Rothschild den damals erst 22-jährigen Weishaupt die Crème de la Crème der europäischen Gesellschaft für einen geheimen Kult, die Illuminaten, zu gewinnen. Dieser Orden war dafür vorgesehen, den Kurs der westlichen, d.h. christlichen, Ziviliation umzukehren und wurde am 1. Mai 1776 in Ingolstadt gegründet.

Seither ist der 1. Mai einer der höchsten satanischen Feiertage!